Seit 1. Januar 2020 unter neuer Führung

Frischer Wind an der Spitze des Traditionsunternehmens Jauch Plastic: Seit dem 1. Januar 2020 ist Diplom-Ingenieur Dominik Falk neuer Eigentümer und Geschäftsführer des Unternehmens. Der Verkauf durch Elmar Jauch an den “Jungunternehmer Falk”, wie der frühere Inhaber den neuen Eigentümer in einem Schreiben an die Kunden und Partner bezeichnet hatte, folgte eines gewissenhaften Auswahlverfahrens, bei dem die Zukunft der Mitarbeiter des Unternehmens und die Lieferfähigkeit für die Kunden des Unternehmens eine zentrale Rolle gespielt hatten.

Der 36-jährige Dominik Falk bringt Einiges an Erfahrung mit: Der verheiratete Vater von zwei Kindern (hier im Bild mit seiner Frau Angela) hatte zunächst eine Ausbildung zum Mechatroniker absolviert, bevor er seinen Studienabschluss als Diplomingenieur erwarb. Als Projektleiter für Industrialisierung in einer global agierenden mittelständischen Unternehmensgruppe mit rund 10.000 Beschäftigten sammelte er umfassende Führungserfahrung, bevor er als Geschäftsbereichsleiter eines Mittelständlers für rund 120 Mitarbeiter und einen Umsatz von 9 Millionen Euro verantwortlich zeichnete. Seine letzte Station vor der Übernahme der Jauch Plastic GmbH & Co. KG war die Geschäftsführung in einer Unternehmensgruppe mit 240 Mitarbeitern und 32 Millionen Euro Umsatzvolumen.